Barocke Instrumente- Historische Aufführungspraxis

P1040853
INSTRUMENTE IN BAROCKER SPIELWEISE

Die ursprünglichen Streichinstrumente – alle Instrumente des 16. Jhds bis einschließlich der Klassik- hatten eine kürzere Spielmensur, weniger Stegdruck, Darmsaitenbespannung und einen kammermusikalischen, obertonreichen Klang. Wir sind darum bemüht  eine Auswahl an barocken Instrumenten anbieten zu können, Stegmodelle und Darmsaiten zu variieren. Gerne bauen wir Instrumente in historischer Spielweise mit eigens angefertigtem Griffbrett und Saitenhalter nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*